Grundschule Dahme

An der Grundschule Dahme/Mark wurde und wird in mehreren Teilabschnitten saniert. Die Grundschule der Stadt Dahme/Mark, gesicherter Schulstandort bis 2030, wurde in den vergangenen Jahren umfangreich zur Minimierung des Energieverbrauchs (an Fassade, D√§mmung, Fenster, etc.) saniert. Allerdings wurde bisher das Heizungssystem der Schule nicht auf modernste Energieanforderungen angepasst. Der Umbau und die Umstellung der Heizungsanlage waren oberste Priorit√§t und wurden im KLS-Programm 2012 umgesetzt. Weiterhin ist in einem sp√§teren Bauabschnitt geplant in der Schule einen Fahrstuhl zu errichten und einen Teil der Schule barrierefrei zu gestalten, um dem Bildungsansatz ‚ÄěInklusion ‚Äď Schule f√ľr alle‚ÄĚ zuk√ľnftig Rechnung zu tragen. Die Umgestaltung des Schulhofes mit einen gr√∂√üeren Gr√ľnfl√§chenanteil ist ebenso in einem weiteren Bauabschnitt in 2018 geplant.

Kontakt

Stadt J√ľterbog
Bauamt
Franziska K√ľhner
Stadtsanierung, Städtebauförderung
Mönchenkirchplatz 1
14913 J√ľterbog

Tel.: 03372 463354
E-Mail: bauamt@jueterbog.de

Treuh√§nderischer Sanierungstr√§ger der Stadt J√ľterbog
DSK GmbH
Tania Gianneli
Gertraudenstr. 20
10178 Berlin

Treuh√§nderischer Sanierungstr√§ger der Stadt J√ľterbog
Bruckbauer & Hennen GmbH
Anja Bruckbauer
Schillerstraße 45
14913 J√ľterbog

B.B.S.M. Brandenburgische Beratungsgesellschaft f√ľr Stadterneuerung und Modernisierung mbH
Alexandra Valentin,
Jens Bieker
Behlertstraße 3a Haus G
14467 Potsdam

Impressum     Datenschutzerklärung